Gleis 44 Kulturnacht

Samstag, 18. September 2021
17–5 Uhr | Soziokultur

Nachdem die Live-Kultur und insbesondere die Nachtkultur für so lange Zeit in den Hintergrund getretenen ist, freuen wir uns ganz besonderes die Ulmer_innen und Gäste der Stadt zur diesjährlichen Kulturnacht einzuladen!

Zu diesem Anlass möchten wir gemeinsam eine erfolgreiche, dritte Gleisgarten Saison feiern und bewirten euch ein letztes Mal in unserem urbanen Hinterhof-Biergarten bevor wir den Zapfhahn und Pflanzen Winterfest machen. Neben Bier vom Hahn kredenzen wir noch einmal die beste Pizza der Stadt (mit Applaus für Bäcker Ahi) und servieren Crêpes für den süßen Abgang.

Da es die Kultur- und nicht die kulinarische Nacht ist, bekommt ihr bei uns auch Einiges zu sehen. Die Künstler Steve de Coco, Stefan Grzesina und Charles Castro stellen ihre Werke zu Schau und Zauberer Meister Eckardt wird schon die frühen Abendstunden magisch erscheinen lassen. Im Anschluss laden wir alle dazu ein die Kulturnacht im Club gemeinsam zu feiern.

Die Austellungen laufen im Programm Kultursommer 2021. Das Projekt ist eine Initiative der Kulturabteilung der Stadt Ulm in Zusammenarbeit mit der Ulmer Kulturszene. Die einzelnen Programmpunkte werden von Gleis 44, Roxy Ulm oder HfG Archiv veranstaltet. Alle Beteiligten bedanken sich bei den Stadtwerken Ulm / Neu-Ulm und bei der Kulturstiftung des Bundes für die freundliche Unterstützung. Die Veranstaltungsreihe wird im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftrage der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert.